Bugreporting: Hinweise zur Meldung von Bugs

Wenn dir ein Bug auffällt, kannst du uns dabei helfen, unsere Plattform zu verbessern. Daher sind wir für jeden Hinweis dankbar. Wir überprüfen alle Bugreports und individuellen Probleme zeitnah und ausführlich. Um das Bugreporting effizienter zu gestalten und damit schnellstmöglich eine Lösung zu erarbeiten, haben wir hierfür ein paar einfache Regeln aufgestellt.

1) Selbstanalyse
Die Ursachen für ein Bug können unterschiedlicher Natur sein. Beispielsweise lässt sich häufig das Problem durch ein Browser- oder Shop-Update einfach beheben. Daher kannst du mit wenig Aufwand eine erste Selbstanalyse durchführen und dir damit in Eigenregie Abhilfe schaffen.

Folgende Fragen solltest du dir allgemein stellen:

  • Ist mein Browser auf dem neuesten Stand?
  • Lässt sich das Problem beheben, indem ich einen anderen Browser benutzte?
  • Ist mein Shop auf dem neuesten Stand?
  • Habe ich die Anleitungen Cockpit-Helpcenter korrekt befolgt?

2) Bugreporting
Bei einer Meldung eines Bugs benötigen wir einige Informationen deinerseits. Je genauer deine Informationen sind, umso schneller können wir dir helfen. Der wichtigste Punkt für uns ist die „Nachstellbarkeit“ des Bugs. Das bedeutet, wir versuchen den Fehler gezielt zu erzeugen, um besser zu verstehen, wodurch er verursacht wird.

Folgende Punkte sollten in jedem Bugreport vorhanden sein:

  • Deine E-Mail-Adresse, mit der du dich registriert hast
  • Dein Browser: Welchen Browser (Chrome, Firefox, Safari etc.) benutzt du und in welcher Version?
  • Angabe der URL: Welches Projekt ist betroffen?
  • Angaben zur Fehlermeldung: Wenn dir eine Fehlermeldung angezeigt wird, teile uns den Fehlercode mit oder schick uns einen Screenshot oder Screencast davon.
  • Fehlerbeschreibung: Wie gesagt – je genauer du das Problem beschreibst, desto besser und schneller können wir es beheben.

Bei Problemen mit externen Shops:

  • Deine Shop-App: Welche Shop-App (WooCommerce, Shopware oder Shopify) benutzt du und in welcher Version?
  • Deine URL: Wie lautet die URL deines Shops?
  • Datum/Uhrzeit: Wann hast du probiert, das Produkt bzw. die Bestellung zu synchronisieren?
  • Sonstige Fragen: Hat die Synchronisierung in der Vergangenheit bereits funktioniert? Wenn ja, welche Änderungen am System hast du in der Zwischenzeit vorgenommen (bspw. neue Plugins installiert, Server Config geändert etc.)?

Abschließend sei noch gesagt, dass kein Bug zu klein ist, um gemeldet zu werden. Auch aus kleinen Bugs können sich größere Fehler ergeben, die nicht sofort ersichtlich sind. Vielen Dank für dein Feedback!

Zurück zur Übersicht