Wenn du dich bei eBay neu registrierst, sind noch keine Zahlungsarten hinterlegt. Dabei handelt es sich um Zahlungsarten wie Kreditkarte, PayPal oder Überweisung, die du für deinen Shop akzeptierst und deinen Käufern anbietest.

Wichtig: Das Hinterlegen der Zahlungsarten ist zwingend erforderlich, damit du deine Artikel aus dem Cockpit erfolgreich synchronisieren kannst und das Aufgeben von Bestellungen möglich ist. Falls du keine Zahlungsarten hinterlegt hast, erscheint ein Fehlercode 400 und die Verknüpfung mit eBay schlägt womöglich fehl.

Klicke daher auf folgenden Link, um dich anzumelden und deine Zahlungsarten zu hinterlegen: https://ppcapp.ebay.de/myppc/wallet/list. Alternativ wählst du in deinen eBay-Kontoeinstellungen Zahlungsinformationen Zahlungen aus.

Nun klickst du auf Zahlungsoption hinzufügen:

In der Regel stehen dir folgende Optionen zur Verfügung:

Wähle die gewünschte(n) Zahlungsoption(en) aus und versuche anschließend erneut, deinen eBay-Account mit dem Cockpit zu verknüpfen.

Zurück zur Übersicht