Im Vergleich zu den meisten Wettbewerbern entwickeln wir als Technologieunternehmen neben dem Shirtigo Cockpit auch die Software für die Produktionssteuerung und Lagerverwaltung selbst. Die daraus resultierende Flexibilität ermöglicht es, dass ihr sowohl die Textilfarbe als auch die -Größe bis zum Beginn des tatsächlichen Druckprozesses ändern könnt. Das gilt auch für den Fall, dass das Rohprodukt bereits aus dem Lager gepickt wurde und sich auf dem Weg zu den Druckmaschinen befindet.

Öffne hierzu im Shirtigo Cockpit die Bestellung und klicke neben dem Produkt, welches du anpassen möchtest, auf das Stift-Icon. Im sich nun öffnenden Fenster kannst du die Farbe und Größe des Produktes updaten. Bitte beachte, dass nur Farben ausgewählt werden können, welche im Projektprodukte enthalten sind.

Sollte die gewünschte Farbe noch nicht im Projekt-Produkt enthalten sein, so kannst du diese auch noch nachträglich hinzufügen.

Ihr habt nun die Möglichkeit direkt in den Produktionsprozess einzugreifen, was bisher nur dem Kundenservice möglich war. Sollte keine Änderung mehr im Dashboard möglich sein, so wurde das Produkt bereits bedruckt.

Zurück zur Übersicht