Hier erfährst du alles Wissenswerte über das Dateiformat unserer Produkte.
Bitte beachte diese Hinweise, damit wir dir eine höchstmögliche Produktqualität bieten können.

Dateiformate für Motive

Im Designer können nur Pixelgrafiken (.png) hochgeladen werden.

Dabei gilt folgendes zu beachten:

  • Farbraum: RGB
  • Auflösung: 150-300 dpi (Din A3 ca. 3500 x 5000 px)
  • Mindest Breite/ Höhe: 1000 px
  • Maximale Breite/ Höhe: 8000 px
  • Maximale Dateigröße: 16 mb
  • Sonstiges: Die Designs werden nach dem Upload auf die äußersten Pixel zugeschnitten. Die Mindest-/Maximal-Pixelwerte beziehen sich auf die zugeschnittenen Dateien.
  • Besonderheit Textildruck: Transparenter / freigestellter Hintergrund

Wichtig ist, dass die Auflösung bereits beim Erstellen der Datei berücksichtigt wird. Ein nachträgliches Hochskalieren bringt keinerlei Verbesserung!

Beispiel: Deine Grafik hat nur eine Auflösung von 600 x 400 px und wird daher vom Designer abgelehnt. Wenn du diese nun nachträglich – z.B. in Photoshop – auf 3000 x 2000 px hochskalierst, so kannst du zwar die Prüfroutine des Designers überlisten, die Qualität der Datei verbessert sich hierdurch allerdings in keiner Weise! Daher ist deine Datei nach wie vor nicht für den Druck geeignet.

Faustregel für Textilien: Wenn die Konturen bei 300 % Zoom noch scharf dargestellt werden, dann ist die Druckdatei in Ordnung. Bei Postern ist eine geringere Auflösung ausreichend.

Sollte dein Motiv keinen transparenten Hintergrund aufweisen, wird das Motiv im Designer (bei farbigen Textilien) mit einem weißen Rechteck hinterlegt. Je nach Komplexität des Motivs lässt sich ein vorhandener Hintergrund aber relativ einfach nachträglich entfernen.

Je nachdem, ob es sich um einen Textildruck der Posterdruck handelt, gibt es einige Besonderheiten zu berücksichtigen.