Neben dem Etikettenformat ist die Größe des eigentlichen Motivs wichtig.

Hierfür benötigen wir eine druckfertige Datei, die das Format des gefalteten Etiketts sowie das Motiv in der gewünschten Größe und Position enthält. Die Datei ist mit 300 dpi und der gewünschten Hintergrundfarbe anzulegen.

Wichtig: Im oberen Bereich ist ein Abstand von 5 mm für die Naht beim Einnähen einzuhalten. Hier sollten sich keine Motivelemente, sondern nur die Hintergrundfarbe befinden.

Zwei Abbildungen von Motiven mit Anforderungen

Grüner Bereich = kein Motiv (wegen Naht)
Rote Umrandung = anzulieferndes Format der Datei

Passende Garnfarbe auswählen

Ein weiterer wichtiger Faktor für das Etikett ist die passende Wahl der Garnfarben, da deren Spektrum nicht unbegrenzt ist. Diesen Aspekt solltest du bei der farbigen Gestaltung des Motivs berücksichtigen. Im folgenden PDF-Dokument findest du eine Übersicht über unsere verfügbaren Garnfarben:

Shirtigo_Branding_Etiketten_Garn-Farbkarte

Zurück zur Übersicht