Im Gegensatz zum üblichen Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften ist es bei Produkten, die auf individuellen Wunsch des Kunden gefertigt wurden, nicht möglich, die Ware zurückzugeben (§ 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB). Dies gilt selbstverständlich nicht für berechtige Mängel, wie z.B. Druckfehler.

Zurück zur Übersicht