Grundsätzlich führen wir dank nachhaltiger Lagerplanung eine Vielzahl von Produkten vorrätig und verfügen zudem über ein großes Netzwerk von Textillieferanten, auf das wir zurückgreifen. Aufgrund der zahlreichen Produktvarianten (Produkt, Größe und Farbe) kann es in seltenen Fällen allerdings zu Lieferengpässen kommen, beispielsweise wenn eine erhöhte Nachfrage am Markt besteht. Betroffen sind hiervon in erster Linie Sonderfarben und Randgrößen.

Sollte einmal ein Produkt nach einer Bestellung nicht lieferbar sein, kontaktieren wir Sie umgehend mit Angabe der Engpass-Dauer und schlagen Ihnen passende Ersatzprodukte vor.

Zurück zur Übersicht