Der Bestellablauf lässt sich in drei Abschnitte unterteilen:

1. Preiskalkulation

Wählen Sie zunächst die gewünschten Textilien mitsamt Stückzahl und Textilfarbe aus. Als Nächstes bestimmen Sie im Druckkonfigurator das Druckverfahren und die Druckposition. Anschließend legen Sie den Liefertermin fest, um die Preiskalkulation abzuschließen.

2. Bestellabschluss

Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto ein und geben Sie Textildetails (Größen/Farbe) und Druckdetails (Druckfarbe/Position) an. Im nächsten Schritt laden Sie Ihre Druckdatei hoch. Nach Angabe der Rechnungs- und Lieferadresse sowie Zahlungsweise erhalten Sie eine Bestellübersicht. Überprüfen Sie die Daten auf Richtigkeit und schließen Sie die Bestellung ab.

Hinweis: Im unteren Teil des Warenkorbs wird der Bruttopreis aufgeführt, der sich zusammensetzt aus: Kosten für Textilien, Druck, Nebenkosten und Versand (nach Deutschland und Österreich). Abhängig von der Konfiguration können noch weitere Kosten anfallen, wie etwa Aufpreis für Übergrößen, Versand in weitere europäische Länder, PayPal-Gebühren etc.

3. Auftragsbearbeitung (Shirtigo)

Haben Sie Ihre Druckdatei hochgeladen, steht der Auftragsstatus auf „In Prüfung“, andernfalls auf „Warten auf Datenupload“. Im Anschluss überprüfen wir Ihren Auftrag und Ihre Druckdatei. Sofern alle Angaben korrekt und die Druckdatei einwandfrei sind, schicken wir Ihnen einen Link zu Ihrer Bestellung, die unter anderem eine Druckvorschau Ihres Auftrags enthält (PDF-Datei). Mit Ihrer Freigabe schließen Sie einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag ab. Eine Änderung oder Stornierung ist hiernach nicht mehr möglich.

Im Falle einer Zahlung per Vorkasse oder PayPal erhalten Sie zusätzlich Informationen zur Zahlungsabwicklung. Nach Zahlungseingang kontrollieren wir, ob die benötigten Textilien verfügbar sind (falls nicht, ergreifen wir Maßnahmen zur Beschaffung oder bieten Ihnen eine Alternative an). Schließlich beginnen wir mit der Produktion.

Weiterführende Infos finden Sie unter Bestellablauf.

Zurück zur Übersicht