Im der aktuellen WooCommerce-Version (3.6.2) hat sich ein Fehler eingeschlichen. In dieser Version wird nicht mehr geprüft, ob der Webhook aktiviert oder deaktiviert ist. Dies führt zur Auslösung auch deaktivierter Webhooks. Die Folge: Bestellungen werden unter Umständen automatisch mehrfach angelegt.

 

Die Lösung:

 

  • Unter WooCommerce > Einstellungen > Erweitert > Webhooks findet ihr eine Liste mit allen installierten Webhooks.
  • Prüft, ob mehrere Webhooks mit dem Namen „Order paid message for Shirtigo“ vorhanden sind. Falls ja, alle deaktivierten Webhooks löschen.
Zurück zur Übersicht