Die Deutsche Post und DHL verzeichnen aufgrund des Corona-Virus aktuell ein hohes Sendungsvolumen, das mit der Weihnachtszeit(!) vergleichbar ist. Daher ist mit Lieferverzögerungen zu rechnen. Beide Paketdienste haben bereits ihre Kapazitäten aufgestockt und zahlreiche zusätzliche Arbeitskräfte eingestellt – und bitten um Geduld.
Zurück zur Übersicht